Der Hasenfroschorden

 

Von 1995 bis 2015 zeichnete der KC Rot-Weiss sogenannte "stille Vorbilder" mit den Hasenfroschorden aus.

Wir denken, dass wir damit Dinge berücksichtigen die ansonsten in der Öffentlichkeit nur wenig Beachtung fanden. Wir haben alljährlich zur Eröffnung der Kampagne eine Person oder eine Personengruppe für ihre Leistungen geehrt, die das Ortsbild, das Ansehen der Ortes bzw. der Stadt oder seiner Bürger oder deren Lebensqualität verbesserten.

Woher kommt unsere Symbolfigur? Der Hasenfrosch ist eine biologisch einmalige Verbindung zwischen dem Speyerdorfer Frosch und dem Lachener Lehmhasen. Ein anmutiges Wesen, das selbst in der Mythologie nicht seinesgleichen findet. Wir vom Karnevalclub sind überzeugt, dass es den Hasenfrosch schon viel früher gab und die Elwetritsche aus einer kleinen Gruppe Abtrünniger entstand, die sich mit Federvieh eingelassen hat.

Dabei gilt der Hasenfrosch nach Meinung aller Sachverständigen als Beispiel für ein hohes Maß an Gemeinsinn, Toleranz, Verständnis und Humor. Eigenschaften, die sich im Charakter der Bürger der Doppelgemeinde widerspiegeln.

Die Idee zur Verleihung des Ordens verdanken wir dem ehemaligen Sitzungspräsidenten Jürgen Brunner, der durch eine Geldspende die Anschaffung dieser Auszeichnung überhaupt ermöglicht hat.

Natürlich gehört es auch zu unserem Verein, das unsere Symbolfigur der Hasenfrosch (dargestellt von Willi Uhl bzw. seit 1996 von Jörg Sehnke) mit viel Witz und Humor dem politischen Geschehen den Spiegel vorhält.

 

Die Träger des Hasenfroschordens

1995 Gernot Rumpf

1996 Oskar Lichti

1997 Georg Jungmann

1998 Günter Freytag

1999 Manfred Stuhlfauth

2000 Franz Lagas 

2001 Dr. Horst Jürgen Weiler

2002 Silke Schick

2003 Wilhelm Uhl  

2004 Hammpeter Brunnengemeinschaft

2005 Hans Herrmann

2006 Manfred Scherrer

2007 Familie Kreiselmaier

2008 Seniorentreff Fröhlicher Herbst

2009 Jürgen Brunner

2010 Heinz Busch

2011 Gisela Schädler

2012 Walter Schott

2013 LandFrauen Lachen-Speyerdorf

2014 Netzwerk Hilfe

2015 Förderverein "Freundeskreis August-Becker-Schule e.V."

2015 Gaby Uhl

Wir verwenden Cookies zur Verbesserung und besserer Nutzbarkeit unserer Website. Des weiteren werden Cookies die für den wesentlichen Betrieb dieser Website benötigt werden werden gesetzt. Um dies zu Akzeptieren und unsere Webseite zu verwenden klicken Sie bitte auf "Agree" . To find out more about the cookies we use and how to delete them, see our privacy policy.

  I accept cookies from this site.
EU Cookie Directive Module Information